Umwelt | Kontakt | Impressum | Sitemap

Spa | Gesundheit | Pflege


Floating oder „Floaten“ (Schweben) bedeutet, an der Oberfläche einer nahezu gesättigten Lösung aus Wasser und Salz zu treiben.

Durch die hohe Konzentration des Salzes im Wasser erfährt der menschliche Körper so viel Auftrieb, dass er frei und ohne jede Form der Atemtechnik oder Muskelkontraktion auf dem Wasser schwimmt. Auf diese Weise wird ein Zustand der Schwerelosigkeit hergestellt, mit dem eine anhaltende Entspannung aller Muskelgruppen verbunden ist.
Man schwebt dort in einer 26-prozentiger Sole, deren Temperatur der Außentemperatur der Haut (34,8 bis 35,2°) entspricht und besonders hautpflegend ist.

 

--- Drei Schritte zum Glück (weiter lesen)